Freundeskreis Marcq-en-Baroeul e. V.
Freundeskreis Marcq-en-Baroeul e. V.

Die diesjährige Wanderung führte uns nach Goch-Nierswalde am Niederrhein

15 französische und 17 deutsche Teilnehmer trafen sich vom 29.9. bis 1.10.2017 im Hotel "Nierswalder Landhaus".

Die Begrüßung fiel - wie immer - sehr herzlich aus. In den ersten Stunden wurden die neusten Ereignisse aus den jeweiligen Gemeinschaften ausgetauscht.

Hier steht die Gruppe

Austausch der Neuigkeiten

Am Nachmittag führte uns ein Bewohner durch den Ort und erzählte uns in die Geschichte dieser Gemeinde. Sie begann erst in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg als Vertriebene aus den ehemals deutschen Ostgebieten Schlesien, Pommern und Ostpreußen unterkommen mussten.

Den Abend verbrachten wir in gemütlicher Runde

Am Samstagvormittag besichtigten wir einen britischen Soldatenfriedhof mit Gefallenen des zweiten Weltkrieges. (Leider regnete es)

Es war Ertedankfest. Nur schade, die von Kindern schön dekorierten Wagen wurden vom Regenwasser mächtig geschädigt.

Mit einem Besuch der niederrheinschen Stadt Goch einschließlich einer Stadtführung beendeten wir das wchöne Wanderwochenende.

Herzlichen Dank für die Unterstützung

"Les Amis de Gladbeck"

 

www.lesamisdegladbeck.

e-monsite.com

"Stadt Gladbeck"

 

www.stadt-gladbeck.de

"Stadt Marcq-en-Baroeul"

http://www.marcq-en-baroeul.org/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freundeskreis Marcq-en-Baroeul