Freundeskreis Marcq-en-Baroeul e. V.
Freundeskreis Marcq-en-Baroeul e. V.

Auf diesen Seiten werden wir die Aktivitäten unseres Vereins darstellen.

Auch aktuelle Mitteilungen sollen diese Seiten ergänzen.

Nach dem "Aus" aller Veranstaltungen zwischen März und Juni infolge der Pandemie, wurde der Verein im Juli langsam wieder lebendig.

Hier einige Ausschnitte:

Am 23.8.2020 Veranstalteten der Jazz-Club Gladbeck und der Freundeskreis ein Konzert mit französischen Chansons, die von der "Gruppe Brüno" erstklassig interpretiert wurden.

Am 1.9.2020 startete eine "Table Ronde" im Haus "Entdeckerweine". Der Abend kam bei den Besuchern sehr gut an, trotz aller Beschränkungen die der Coronavirus mit sich brachte.

Der Geburtstag des Freundschaftsbaumes wurde am 6. September in sehr kleinem Kreis mit einem Glas Sekt unter Beteiligung von diesmal leider nur zwei Franzosen aus Marcq-en-Baroeul begangen.

Am 14.1.2020 fand die erste "Table Ronde" mit Jahreshauptversammlung statt.

Der Vorstand hob die besonderen Aktivitäten des vergangenen Jahre hervor und gab einen Überblick über die Veranstaltungen des Jahres 2020.

Den Höhepunkt bildete - wie so immer zu Jahresbeginn -  die

"Galette des Rois".

Zum König wurde diesmal: unser 1. Vorsitzende Heiner Menning. gekrönt.

Die Stadt Gladbeck feierte am 21. Juli 2019 ihren 100sten Geburtstag.

Hier einige Impressionen dieses Tages mit den Aktivitäten unseres Vereins:

Der Rathausplatz war prächtig geschmückt. Alle Feiernden waren im weißen Habit erschienen.

Erster Boulenachmittag in diesem Jahr (2018).

Bei herlichem Wetter und guter Stimmung kämpften 2 Parteien gegeneinander. Wie immer, das Ergebnis: Unentschieden.

                                                                             Alle Fotos: Martin Gutmann

Gestaltung eines Schaltkastens neben dem Freundschaftsbaum

Der 27. August 2018 war für unseren Verein von einem beonderen Ereignis gekrönt. Der Schaltkasten der Telecom an der Ecke Marcq-en-Baroeul-Str. Kirchhellener Str. neben dem Freundschaftsbaum wurde von dem Graffitti-Künstler M. Bet nach unseren Wünschen gestaltet. Die Initiative für dieses Vorhaben ging von unserem Mitglied D. Lowitzki aus . Der Verein dankt ihr dafür.

Der Vormittag gestaltete sich als kleines Happening, da sich etliche Mitglieder eingefunden hatten, um dem Künstler über die Schulter zu blicken.

                                                                                                                                                                                              Fotos Udo Misch

Das Appeltatenfest fand vom 1. bis 2. Sept. 2018 statt.

 

Unser Verein beteiligte sich zu diesem Fest der Stadt Gladbeck mit verschiedenen Aktivitäten, um uns und unser Anliegen: "Die Verständigung mit anderen Völkern, insbesondere mit Frankreich," unseren Mitbürgern nahezubringen.

Ein "Kunstcafe" auf der Lambertistr. war am Samstag für dieses Vorhaben aufgebaut worden. Apfelkuchen verschiedener Rezepturen, sowie Cidre und Apfelsaft wurden angeboten. Ein leerer Baum sollte von den Passanten mit selbst bemalten Äpfeln geschmückt werden, was auch sehr gut gelang. Manni Breukmann, Susanne Schalz und die alte und neue Apfelkönigin waren unsere prominentesten Gäste.

An diesem Sontag wurde auch der 4. Geburtstag des Freundschaftsbaumes gefeiert. Eine Delegation unser Partnerstadt wurde geziehment mit einem Gläschen Sekt empfangen. Der Höhepunkt war natürlich die Enthüllung des Schaltkastens mit der Darstellung unserer Freundschaftsbeziehung.

Herzlichen Dank für die Unterstützung

"Les Amis de Gladbeck"

 

www.lesamisdegladbeck.

e-monsite.com

"Stadt Gladbeck"

 

www.stadt-gladbeck.de

"Stadt Marcq-en-Baroeul"

http://www.marcq-en-baroeul.org/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freundeskreis Marcq-en-Baroeul